Verein

Das Vorhaben

Der Verein Stabkirche Stiege e.V. setzt sich für den Erhalt des Denkmals ein. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Kirche von ihrem Standort Albrechtshaus direkt in den Ort Stiege zu versetzen und für die Öffentlichkeit wieder zugänglich und nutzbar zu machen. Nur so kann sie vor weiterer Zerstörung und dem Verfall geschützt werden.

Der ehemalige Standort war ungeeignet, da es keine Anbindung an die Energie- und Wasserversorgung gab. Die Kirche stand auf dem Gelände der ehemaligen Lungenklinik Albrechtshaus. Es gab seitens des Eigentümers keine Pläne für eine Nutzung des Geländes.

 

Dem Eigentümer des gesamten Geländes Albrechtshaus gehörte auch die Kirche, d.h. dieses Bauwerk hat den Status einer Privatkirche. Eigentümer und Verein konnten eine notariell bestätigte Vereinbarung erreichen, dass das Denkmal dem Verein übertragen wird – die Kirche musste laut Vertrag bis 2025 umgesetzt sein.

Mit der Fördermittelzusage begann im November 2020 die aktive Umsetzung der Kirche mit dem Erstellen der Bodenplatte am neuen Standort. Ab März 2021 wurde die Kirche abgebaut und parallel dazu in Stiege wieder aufgebaut.

 

Die Vereinsarbeit

Jeder in Stiege und Umgebung wusste von der einzigartigen Kirche auf dem Gelände des Albrechtshauses, die wenigsten kannten sie oder waren schon einmal dort. Nach dem Großbrand im Jahr 2013 bei dem die Stabkirche Stiege wundersamerweise verschont blieb, fand sich eine Gruppe Mutiger, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die denkmalgeschützte Kapelle zu retten.

Zunächst entstand ein Förderverein, dann 2017 ein eingetragener Verein, der Stabkirche Stiege e.V. mit mehr als 160 Mitgliedern. Es ist eine Gemeinschaft weit über die Grenzen von Stiege hinaus entstanden.

So helfen viele Mitglieder bei den Veranstaltungen rund um die Kirche, sie bringen ihre Ideen und speziellen Kenntnisse in Arbeitsgruppen ein, unterstützen den Vorstand, werden an Entscheidungen beteiligt oder stellen Räumlichkeiten, Material- und Sachspenden zur Verfügung.

Neben aktiven Vereinsangehörigen, gibt es auch passive Fördermitglieder, die den Stabkirche Stiege e.V. mit Beiträgen und Geldspenden unterstützen..

Jetzt Mitglied werden

Sie haben Interesse, den Verein bei seinen Aktivitäten zu unterstützen? Als Mitglied werden Sie regelmäßig über die Fortschritte und Aktivitäten informiert und können sich auch mit eigenen Ideen einbringen.

Der Beitrag für Privatpersonen beträgt jährlich 20,00 €
Der Beitrag für Unternehmen beträgt jährlich 50,00 €

Sie können sich den Mitgliedsantrag hier herunterladen und uns ausgefüllt per Post oder per E-Mail zusenden.

 

Wir sind dankbar für:

  • kreative Ideengeber
  • Organisatoren für Events
  • Helfer für Auf- und Abbau bei Veranstaltungen
  • Motivatoren
  • gute Seelen
  • Geschichtsexperten
  • Hobbyautoren und -fotografen
  • Mitgestalter der Social Media-Kanäle