X

Startseite

Kultur erhalten und Zukunft gestalten

Die Stabkirche Stiege ist ein echtes Unikat und ein wahrer Schatz für unsere Region. Sie gehört zum Kulturgut unseres Landes, sie muss geschützt und erhalten werden.

Diese besondere und einzigartige Kirche stand verlassen in einem Harzer Wäldchen auf dem Gelände einer ehemaligen TBC- und Lungenheilstätte. In der Vergangenheit ist sie oft Opfer von Vandalismus geworden. So wurden z.B. historisch einzigartige und wertvolle Details, wie die schmuckhaften Bleigläser, bereits zu großen Teilen zerstört.

Das Glück für die Kirche: Die Einwohner der Gemeinde Stiege und umliegenden Orte haben sich für diesen Zweck auf den Weg gemacht. Im Jahr 2014 wurde ein Verein gegründet, um die Kirche zu retten. 2021 ist es mit Hilfe vieler Förderer und Einzelspenden gelungen, die Kirche zu versetzen. Die direkten Arbeiten der Umsetzung sind zum größten Teil abgeschlossen.

Eine Kirche versetzen? Ja, das klingt verrückt, aber Sie haben richtig gelesen. Sie können sich vorstellen, dies ist ein aufwendiges und kostenintensives Unterfangen, so dass der Verein Ihre Unterstützung benötigt.

 

Erfahren Sie auf unserer Seite mehr über die Kirche, über den Verein und wie Sie unterstützen können!

<- slide ->

Öffnungszeiten:

Aufgrund der laufenden Bauarbeiten ist die Besichtigung des Innenbereiches nur nach vorheriger Absprache und unter Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen möglich. Bitte fragen Sie Besichtigungstermine telefonisch unter 0151 729 154 22 an.

 

Offene Kirche

8. Mai 2022 von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Festveranstaltung

20. Mai 2022

Festveranstaltung mit Förderern und geladenen Gästen

Einweihung

21. Mai + 22. Mai 2022

Einweihung nach Umsetzung

Benefiz-Auktion

24. Juli 2022

Benefiz-Auktion

EVENTS

Benefizauktion in der Stabkirche Stiege

Es ist vollbracht! Feiern Sie mit uns die Einweihung der translozierten Kirche.

NEWS

Es gibt noch einige wenige Sitzpatenschaften zu vergeben.

Der Bürger- und Miniaturenpark Wernigerode startet in wenigen Tagen in die neue Saison.

In den letzten Monaten ist rund um die Kirche viel passiert. Im März 2021 wurde die Kirche im Albrechtshaus eingerüstet und in den darauffolgenden Wochen Stück für Stück abgebaut.

360° Rundgang

Verschaffen Sie sich selbst einen Eindruck von der Einzigartigkeit der Kapelle und der besonderen Holzbauweise. Der Bau wurde 1905 fertiggestellt und ist dem Stil der norwegischen Stabkirchen nachempfunden.

Es gibt nur zwei weitere Kirchen dieser Art in ganz Deutschland. Das Sakralgebäude wird schon seit Jahren nicht mehr als Kirche genutzt und gehört auch keiner Kirchengemeinde an- sie hat den Status einer Privatkirche.

Iframe konnte nicht geladen werden

Gefördert von:

Gefördert von:

Was macht diese Kirche so besonders?

Die Kirche ist in ihrer Bauweise einzigartig und ein echtes Kulturgut für die Region.

Es gibt nur zwei weitere Kirchen in ganz Deutschland, die auch der norwegischen Holzbauweise von Stabkirchen nachempfunden sind. Das macht die Kirche zu einem ganz besonderen Bauwerk.

 

Was soll aus der Kirche werden?

Nachdem die Kirche in den Ort Stiege versetzt wurde, wird sie dort wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Geplant ist es, sie zu einer touristischen Destination auszubauen und darüber hinaus als Eventlocation für Lesungen, Workshops der Holzbautechnik und Architektur, Konzerte, Filmvorstellungen, Hochzeiten und mehr nutzbar zu machen.

 

Warum brauchen wir Ihre Hilfe?

Die Umsetzung ist gelungen, die Kirche ist 2021 in Stiege angekommen. Förderer, Unterstützer und viele Privatspender haben dieses Projekt möglich gemacht! Die Restaurierung ist jedoch noch nicht abgeschlossen, es wird weiter Geld benötigt.

Sie können sich aktiv mit einbringen, indem Sie uns mit einer Spende unterstützen oder Mitglied im Verein werden.

 

Die Kirche befindet sich in Stiege nahe des Ortsausgangs nach Nordhausen.

Parkplätze finden Sie direkt am Bahnhof der Harzer Schmalspurbahn!